Jetzt Strompreise vergleichen und sofort bis zu 720 € sparen:

In 3 Schritten zu billigerem Strom

  • PLZ + Verbrauch eingeben
  • Besten Stromtarif auswählen
  • Bequem online wechseln

Gewerbestrom

Beim Gewerbestrom handelt es sich um elektrische Energie, die für kleinere Unternehmen und Gewerbetreibende zur Verfügung gestellt wird. Ebenso wie beim Strom für Privathaushalte findet sich eine große Anzahl an Stromanbietern, von denen sich Gewerbestrom beziehen lässt, wodurch eine große Auswahl an Stromtarifen zur Verfügung steht. Mittlere und kleinere Unternehmen haben durch einen Wechsel des Stromanbieters die Möglichkeit, ihre Ausgaben zu senken. Die Einsparungen können anschließend in andere Projekte investiert werden.

Gewerbestrom

Gewerbestrom kann von Verbrauchern beantragt werden, deren jährlicher Stromverbrauch 100.000 Kilowattstunden nicht übersteigt und die zudem besonderen Wert auf individuell zugeschnittene Stromtarife legen. Gewerbetreibende müssen bei ihrer Stromversorgung vor allem auf die Zuverlässigkeit des Stromanbieters achten, denn vielfach werden durch die bezogene elektrische Energie größere Bürogebäude oder Maschinen betrieben, bei denen ein Ausfall entsprechend schnell sehr hohe Kosten verursachen kann.

Ein Gewerbestromvergleich ist angesichts der Vielzahl an Tarifen und Stromanbietern sicherlich ein wertvolles Instrument, um die Stromkosten so gering wie möglich zu halten. Für die Nutzung eines Stromrechners ist es lediglich notwendig, den jährlichen Stromverbrauch des Unternehmens sowie die Postleitzahl des Standortes anzugeben. Im Anschluss werden sämtliche Anbieter der Region mit ihren genauen Konditionen angezeigt. Beachten müssen Gewerbekunden hierbei, dass bei einigen Stromanbietern eine Mindestabnahmemenge von z.B. 50.000 Kilowattstunden eingefordert wird. Sollte diese Grenze unterschritten werden, kann Gewerbestrom nicht bezogen werden.

Wissenswertes rund um den Stromanbieterwechsel

Grundsätzlich ist von einem blinden Wechsel unbedingt abzuraten, um finanziell nicht „vom Regen in die Traufe“ zu geraten. Vor dem Wechsel des Stromanbieters sollten Gewerbekunden unbedingt einen kostenlosen Stromanbietervergleich durchführen. Dies kann heutzutage bequem und schnell über das Internet geschehen. Das Angebot eines Stromvergleichs ist ebenso kostenfrei wie unverbindlich, sodass keinerlei Risiken für den Gewerbetreibenden entstehen. Für einen Strompreisvergleich für Gewerbekunden genügen bereits wenige Angaben, sodass objektive Ergebnisse bei diesem Vergleich gewährleistet sind.

Darauf sollten Sie beim Wechsel des Stromanbieters achten

Bei der Auswahl des neuen Stromanbieters sollte das Unternehmen bzw. der Gewerbetreibende auf verschiedene Faktoren achten. Diese umfassen unter anderem die Laufzeit des Stromvertrages, eine mögliche Kaution sowie eine optionale Preisgarantie. Letztere ist vor allem bei langfristigen Verträgen sinnvoll. Hierbei wird dem Unternehmen ein fester Strompreis über einen vertraglich vereinbarten Zeitraum zugesichert. Somit ist der Kunde während dieser Zeitspanne vor Preiserhöhungen geschützt. Auch das Zahlungsintervall sollte bei einem Stromanbieterwechsel vorab berücksichtigt werden. In der Regel hat der Gewerbekunde die Auswahl aus einer monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Zahlungsweise.

Ist Ihr Stromanbieter zu teuer? Wechseln Sie jetzt!

In 3 Schritten zu billigerem Strom

  • PLZ + Verbrauch eingeben
  • Besten Stromtarif auswählen
  • Bequem online wechseln

Artikel weiterempfehlen: